Weiß Veranstaltungen | Flohmärkte in Rhein-Main
In der Jahrhunderthalle
Frankfurt-Höchst | Antikmarkt Nächster Termin: So, 24.09.2017
Weiß Veranstaltungen | Flohmärkte in Rhein-Main
Nicht verpassen!
Hofheim-Wallau | IKEA Nächster Termine: 30.07., 27.08., 17.09. und 29.10.2017

Hinter den Kulissen

Schon während seines Studiums organisierte Joachim Weiß Discoabende in der Kelkheimer Stadthalle.

In dieser Zeit lernte er seine spätere Frau Mahta kennen. Zusammen gründeten Sie die ersten Floh- und Trödelmärkte u. a. in Kelkheim, Darmstadt, Höchst und Sulzbach. Andere Städte folgten. Das Unternehmen wuchs. Zwei Kinder wurden geboren – Sascha der ältere Sohn wurde mittlerweile in das Unternehmen integriert und betreut seither einen Teil der Märkte.

Joachim Weiss hat sich im Laufe der Jahre einen Ruf erarbeitet, der für perfekte Organisation von Großveranstaltungen steht.

Kontakte müssen geknüpft, Verhandlungen geführt, Verträge abgeschlossen und Termine geplant sowie in allen örtlichen Zeitungen und im Internet veröffentlicht werden. Reservierungen und Pläne werden vorbereitet, damit langjährige Mitarbeiter das Geschehen koordinieren können. Oftmals schon am Abend zuvor werden Bereiche abgesperrt und vorbereitet.

Breits morgens gegen 4.00 Uhr beginnt das rege Treiben. Etliche Mitarbeiter stellen in windeseile ankommende PKW in Reihen. Hier muss schnell gehandelt werden – Stau darf nicht entstehen. Hand in Hand wird umgesetzt, was in mehrtätiger Arbeit zusammengestellt wurde.

Per Funk sind alle miteinander verbunden und sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Sobald die Plätze der Bestücker gestellt sind, muss jeder auf seinen Posten, damit der Straßenverkehr flüssig laufen kann, die Besucher ihren Parkplatz erhalten, die eigens dafür georderten Pendelbusse verkehren können und die Besucher mit Informationen versorgt werden.